Kurse

Vertrag
ab 12 Monate
Kursleiter:
Michael Banuat

Erlerne die Kunst des Taijiquan

Beginn 17.8.2017 – Donnerstags  18:15 Uhr bis 19:45 Uhr (Beindersheim)

Probetraining ab 17.8.2017 nach Anmeldung möglich

Qigong und Taijiquan sind die vierte Säule der TCM. Neben den gesundheitlichen Vorteilen (Stress abbauen, Entspannung, Vitalität, zur Ruhe kommen, Wirbelsäule stärken, etc) ist das praktizieren von Taijiquan eine Möglichkeit sich selbst im Leben behaupten zu können.

Taijiquan ist im Ursprung eine sehr effektive innere Kampfkunst. Nicht gegen etwas sondern schauen, mitgehen und fließen. Ein chinesisches Sprichwort sagt:

“Wer täglich Taijiquan übt, wird geschmeidig wie ein Kind,
kräftig wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser.“
alte chinesische Weisheit

 

 12
EinheitenKursleiter:
Michael Banuat

Daoistische Übungen zur Lebenspflege

12 Einheiten – Beginn 16.8.2017 – Mittwochs  18:30 Uhr bis 19:30 Uhr (Akademie)

12 Einheiten – Beginn 17.8.2017 – Donnerstags  20:00 Uhr bis 21:00 Uhr (Beindersheim)

Kosten pro Kurs: 144 €

Noch bevor das Wort Qigong in China erfunden wurde, gab es bereits diese daoistischen Übungen zur Lebenspflege (basierend auf der TCM). Sie wurden nur in daoistischen Klöstern vermittelt. So wurden diese Übungen lange Zeit in ihrer Ursprünglichkeit bewahrt. Die Anfänge reichen weit zurück bis in die Da Yü Zeit (2100 v. Chr.). Erst in den 80er Jahren wurden diese Übungen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Dankend erhalten wir diese Kostbarkeiten von der einzigen DiZi, der 21. Generation.

„Die Übungen sind weder eine Form der Kampfkünste noch eine Atemübung wie Qigong.“ Bian Zhizhong

Jeder, der stehen kann, kann sie praktizieren. Der Anfänger lernt ein kleines Aufwärmset, 3 Atemtechniken und 8 Übungen.

  10 Einheiten

Kursleiter:
Michael Banuat

Lotus-Yoga für Anfänger und Geübte

10 Einheiten – Beginn 16.8.2017 – Mittwochs  20:00 Uhr bis 21:15Uhr

Kosten: 144 €

Lotusyoga zeichnet sich durch Beständigkeit aus. Weniger ist manchmal mehr – die Asanas werden im Stehen, Sitzen oder Liegen durchgeführt. Das langsame, bewusste Ausführung der Asanas fördert die innere Aufmerksamkeit und entspannt sehr schnell den Kopf.

Alle Muskelschichten werden so nach und nach angesprochen und fühlbar. Das sanfte Dehnen (auf Basis der Schwerkraft) stärkt die Bänder, Sehnen und Gelenke. Mit der Zeit wird der ganze Körper wieder sehr mobil und geschmeidig. Die Wirbelsäulen-Muskulatur wird gestärkt und die Haltung verbessert.

Die Übungen des Pranayama fördern den Energiefluss und sorgen für tiefe Entspannung und angenehmes Wohlbefinden.

injoy-worms

 10 Einheiten

Kursleiter:
Michael Banuat

Blockkurs Qi Gong
Klinikkonzept des Tai-Chi-Forum Deutschland

Beginn Sonntag, 9. Juli 2017

Injoy Worms (auch für Nichtmitglieder)

Info: Qigong Injoy-Worms_04_17

injoy-worms

6 Einheiten

Kursleiter:
Michael Banuat

Blockkurs Qi Gong

Beginn Sonntag, 23.Oktober – 27. November 2016

Wo: Injoy Worms (auch für Nichtmitglieder)